Aufbaukurs 2

Die beiden Aufbaukurse Arthrokinematik des Beckenrings Teil 1 und Teil 2 bauen aufeinander auf. Mit Abschluss des Aufbaukurs Teil 2 wird die Weiterbildung mit einem Diplom in Arthrokinematik MR beendet.
Der Aufbaukurs 2 dient zusätzlich als Refresher-Kurs für ArthrokinematikerInnen.

Kursziele Aufbaukurs 2 Arthrokinematik des Beckenrings:

Die vertiefte Diskussion von Fallbeispielen erweitert die Erfahrung mit dem arthrokinematischen Vorgehen. Sie können komplexere und chronische Verläufe von Beckenringdysfunktionen mit teilweise langjähriger Vorgeschichte und schwerer Beeinträchtigung der Lebensqualität erkennen, diagnostizieren und manuell behandeln. Die Begleitung, Stützung und Stabilisierung von Langzeit-Erkrankten sind Ihnen möglich.

Kursstruktur: Intensives Skill-Training mit sechs bis maximal zehn Personen.